Hirt Marc – Theatre of Nature
Neue und Alte Arbeiten

Nach längerem Aufenthalt in Basel und einem Jahr Leipzig, wo Hirt in einem Atelier von HausHalten e.V. arbeitete, kehrt der in Donaueschingen geborene Künstler in sein altes Umfeld zurück. Zwischen Ticino und Schäfli, exakt im Fischergässli, lässt er die Sonne aufgehen. Im Gepäck Werke, die einen Einblick in sein Schaffen der letzten 10 Jahre ermöglichen. Marc Hirt setzt sich mit Bildhauerei und installativer Malerei auseinander. Ausserdem arbeitet er seit weit über 10 Jahren in der Schaff- hauser Kulturszene.

4. Juni bis 2. Juli 2021
Do. und Fr. 18 bis 20 h
Sa. 16 bis 20 h
So. nach Vereinbarung
marchirt@hotmail.com